2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Kulinarisches Goldenstedt 2020

 

 

Am Sonntag, den 27.09.2020 findet in der Ortsmitte von Goldenstedt in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr die Aktion "Kulinarisches Goldenstedt" statt.

Neben  “kulinarischen Highlights“ bzw. Imbissbuden warten Live-Musik und tolle Rabatte/Aktionen in den hiesigen Geschäften auf die Besucher. 

Die geltenden Corona-Hygienebestimmungen sind zu beachten.

 

Besuch FFW Gold 2020 neu
Die Freiwillige Feuerwehr Goldenstedt erhielt an ihrem letzten Übungsabend unerwarteten Besuch. Die Freiwillige Feuerwehr Lutten kam mit einer Abordnung unter Leitung von Ortsbrandmeister Hubert Meyer und Gemeindebrandmeister Hubert Thomann sowie Bürgermeister Alfred Kuhlmann.

Anlass des Besuches war das 125-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Goldenstedt in diesem Jahr, das aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant im Rahmen des Feuerwehrfestes gefeiert werden konnte. Dennoch wollten die Feuerwehrkameraden aus Lutten und die Gemeinde Goldenstedt das Jubiläum nicht unbemerkt vorübergehen lassen und statteten der Goldenstedter Feuerwehr einen Besuch ab.

Als Geschenk hatten die Lutter Kameraden eine Feuertonne mitgebracht, auf der die Wappen der beiden Feuerwehren sowie das Signet des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) eingelasert wurden. Dies soll ein Zeichen für die gute Zusammenarbeit und Kameradschaft der beiden Wehren sein.

Der Bürgermeister überbrachte die Glückwünsche von Rat und Verwaltung und überreichte Ortsbrandmeister Stefan Zwick eine Urkunde der Gemeinde sowie ein Geldpräsent.

"Wir haben uns sehr über diese Geste der Kameraden und des Bürgermeisters gefreut und hoffen, dass wir die Jubiläumsfeier im nächsten Jahr nachholen können", erklärte der Goldenstedter Ortsbrandmeister Stefan Zwick.

Die Feuertonne wurde von den Feuerwehrmännern sofort "in Betrieb“ genommen und bei gutem Wetter klang der Besuch in einer kleinen geselligen Runde aus.

Foto: FFW Goldenstedt/Gerhard Schewe

Niedersachsen SocialMedia 1200x1200 Mauer


Übersicht über alle bislang bekannten abgesagten bzw. verschobenen Veranstaltungen in der Gemeinde Goldenstedt

  • GoldRausch - Kirmestage am 26./27.09.2020
  • Schützenkommers am 02.10.2020
  • KULTURerLEBEN: Feels Collins am 09.10.2020 (verschoben auf den 19.03.2021)
  • Sportball TuS Lutten am 28.11.2020
  • Konzert zugunsten der Indienhilfe am 29.11.2020

Falls Sie Ihre Veranstaltung abgesagt oder verschoben haben und dieses hier veröffentlichen möchten, bitte Info an looschen@goldenstedt.de .

Einkaufshilfen in der Gemeinde Goldenstedt

Jugendparlament und Messdiener St. Gorgonius

Tel.: 04444/2009-0 (Gemeinde Goldenstedt)
Email: einkaufshelden.goldenstedt@web.de

Schützenverein Lutten

Tel.: 04444/2009-0 (Gemeinde Goldenstedt)

 

Niedersächsische Verordnung zur Neuordnung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus (in der Fassung vom 23.09.2020)

Die Verordnung steht hier zum Download bereit.


Allgemeine Informationen des Landkreises Vechta zum Coronavirus

https://www.landkreis-vechta.de/soziales-und-gesundheit/corona-im-landkreis-vechta.html

Bürgertelefon des Landkreises Vechta

Für dringende Fragen hat der Landkreis Vechta unter Tel.: 04441/898-3333 ein Bürgertelefon eingerichtet. Sollte das Bürgertelefon des Landkreises Vechta nicht erreichbar sein, sind alle wichtigen Infos auch über die bundesweite Rufnummer des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes unter 116 117 abrufbar.


Deutsche und internationale Risikogebiete laut Robert-Koch-Institut
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

 

Aktionen HGV Goldjpg
Gemeinsam mit Gemeinde neue Konzepte zur Stärkung des Einzelhandels entwickelt

Die Folgen der Corona-Pandemie machen sich auch bei den Geschäften in der Gemeinde Goldenstedt bemerkbar. Daher hat der HGV Goldenstedt nun in Kooperation mit der Gemeinde Goldenstedt nach neuen Ideen und Maßnahmen gesucht, um den Einzelhandel zu stärken. Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger zum Einkauf in den heimischen Geschäften zu motivieren. "Wir müssen wieder vor Ort einkaufen gehen, um die heimische Wirtschaft zu unterstützen", unterstrich Bürgermeister Alfred Kuhlmann das Anliegen.

Dazu haben sich der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Goldenstedt und die Gemeinde verschiedene Maßnahmen überlegt. Als optische Aufwertung wurden neue Blumenkübel und Bänke mit extra designten Kissen im Goldenstedter Ortskern aufgestellt. Außerdem gibt es neue Jutebeutel mit dem Slogan des HGV "Mein Goldenstedt. Shoppen, wo Zuhause ist", die in allen Geschäften des Ortes erhältlich sind.

Ab dem 01. Oktober wird in Kooperation mit dem HGV Lutten der neue Einkaufsgutschein, die "Gold Card", eingeführt. "Diese Karte ist eine tolle Geschenkidee und kann in allen beteiligten Geschäften in Goldenstedt und Lutten eingelöst werden", erklärt die Vorsitzende des HGV Goldenstedt, Susan Eschke.

Auch in den sozialen Medien will man zukünftig verstärkt auf die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort hinweisen. "Viele kennen die Vorzüge unserer Geschäfte gar nicht mehr. Auch wir können alles bestellen. Dazu beraten und reklamieren wir kostenlos", erklärt Susan Eschke. Deshalb lautet die Botschaft: Es lohnt sich, in der Gemeinde Goldenstedt einzukaufen.

Foto: Simon Schuling, OV

 

Am Montag, 14.09.2020, ist mit dem Endausbau im Baugebiet "Im Ilande III" begonnen worden.

Gestartet wird am Tiefen Weg im Gehwegbereich. Die ausführende Firma ist die Fa. Wragge aus Drebber. Bauherr und Erschließungsträger ist die Volksbank Vechta, Filiale Goldenstedt.

Es wird keine Vollsperrung erfolgen, jedoch ist mit Behinderungen zu rechnen. Die Bauzeit beträgt 6 - 8 Monate.

 

Logo Ferienbetreuung
Trotz der Corona-Pandemie plant die Gemeinde Goldenstedt, auch in den Herbstferien 2020 für die Grundschüler/-innen der Don-Bosco-Schule, der Huntetalschule und der St. Heinrich-Schule eine Ferienbetreuung anzubieten. Die Betreuung wird unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln in Kleingruppen erfolgen. Um die Gruppen altersgerecht einteilen zu können, wird um Angabe des Alters Ihres Kindes auf dem Anmeldebogen gebeten. Die Betreuung in der Ferienzeit ist an den Werktagen vom 12.10. – 23.10.2020 geplant.

Der Elternanteil der Kosten beträgt 6,00 € pro Tag für die Zeit von 8.00 – 12.00 Uhr. Darüber hinaus kann eine verlängerte Zeit von 7.00 – 8.00 Uhr und von 12.00 – 13.00 Uhr in Anspruch genommen werden. Der Kostenbeitrag hierfür beträgt 1,00 € je angefangene halbe Stunde. Für das 2. Kind wird der halbe Kostenbeitrag erhoben. Für das 3. und jedes weitere Kind ist die Teilnahme kostenlos. Der Kostenbeitrag kann nicht per Rechnung gezahlt werden und ist direkt bei den Betreuungspersonen bar zu entrichten.

Die Anmeldung Ihres Kindes ist verpflichtend, d.h., die Gebühren sind für die angemeldeten Betreuungstage und -zeiten in jedem Fall zu entrichten.

Die Ferienbetreuung richtet sich an alle Kinder im Grundschulalter, da sie inklusiv ausgerichtet ist. Somit sind auch Kinder mit den Förderschwerpunkten GE und KME herzlich willkommen. Hier bitten wir um vorherige Rückmeldung.

Bitte geben Sie bis zum 30.09.2020 für jedes Kind einen eigenen Anmeldebogen in der Schule Ihres Kindes ab oder werfen ihn in den Postkasten der Gemeinde.

Die Entwicklung der Corona-Pandemie wird selbstverständlich weiter beobachtet und die Ferienbetreuung entsprechend der gesetzlichen Vorgaben organisiert. Weitere Informationen zur Organisation erfolgen nach der Anmeldung in einem Bestätigungsschreiben.

Anmeldeformulare werden in diesen Tagen über die Grundschulen verteilt. Das Anmeldeformular steht hier aber auch zum Download bereit.

Weitere Auskünfte sowie Anmeldeformulare erhalten Sie auch bei Elke Looschen im Rathaus (Tel.: 04444/2009-13, Email: looschen@goldenstedt.de). Wenn Sie eine andere Form der Betreuung (z.B. eine Tagesmutter) benötigen, wenden Sie sich bitte an das Goldenstedter Familienbüro, Frau Waltraud Varelmann, Tel.: 04444/204300 im Mehrgenerationenhaus (Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. von 8.00 - 13.00 Uhr).

 

Sofortausstattungsprogramm 2020
Der Bund und das Land Niedersachsen haben im Juli 2020 kurzfristig ein Sofortausstattungsprogramm für digital gestützten Unterricht aufgelegt. Förderfähig sind hiernach u.a. schulgebundene mobile Endgeräte (Tablets, Laptops, keine Smartphones) einschließlich der Inbetriebnahme und des Zubehörs, welche von sozial schwachen Familien für das Homeschooling ausgeliehen werden können. Die entsprechenden Leihverträge werden zwischen der Schule und den Eltern abgeschlossen.

Die Gemeinden Bakum und Goldenstedt haben unter Federführung der Goldenstedter Gemeindeverwaltung nun gemeinsam 124 Tablets bestellt und in dieser Woche erhalten. Die Gemeinde Bakum erhält hierfür 21.794 Euro Fördermittel, die Gemeinde Goldenstedt 25.620 Euro.  "Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig eine gute Ausstattung unserer Schulen für den laufenden Schulbetrieb, vor allem aber auch für das Homeschooling ist. Wir sind deshalb sehr froh, dass Bund und Land hierauf reagiert haben und die Abwicklung so unkompliziert abgelaufen ist", so Goldenstedts Bürgermeister Alfred Kuhlmann.

Die Tablets werden wie folgt aufgeteilt:

Bakum: Oberschule St. Johannes Bakum: 33; Grundschule Katharinen-Schule Bakum: 17; Grundschule Christophorus-Schule Lüsche: 6;

Goldenstedt: Oberschule Marienschule Goldenstedt: 32; Grundschule Huntetalschule Goldenstedt: 19; Grundschule Don-Bosco-Schule Lutten: 12; Grundschule St. Heinrich-Schule Ellenstedt: 5