2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

  Rathaus Online

  kalender

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

Förderung der LED-Flutlichtanlage im Huntestadion

csm Breitband NEU ed505f474b


 

Projekt Erneuerung Belüftungsanlage

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Neue MGBs HP(v.l.n.r) Die beiden neuen Mehrgenerationenbeauftragten Laura-Marie Diekhaus-Pytel und Kerstin Willenbrink werden von Bürgermeister Alfred Kuhlmann, Fachbereichsleiterin Marianne Heyng und Mehrgenerationenbeauftragter Waltraud Varelmann bei ihrer neuen Wirkungsstätte begrüßt.


Seit vergangenen Dienstag (01.11.) hat die Gemeinde Goldenstedt zwei neue Mehrgenerationenbeauftragte: Kerstin Willenbrink aus Vechta und Laura-Marie Diekhaus-Pytel aus Goldenstedt. Sie treten die Nachfolge von Waltraud Varelmann an, die zum Ende des Jahres in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Die beiden Sozialpädagoginnen sind in Teilzeit beschäftigt und ab sofort im Mehrgenerationenhaus erreichbar (Tel.: 04444 204300, E-Mail: mgh[at]goldenstedt.de). Zu ihren Aufgabengebieten als Mehrgenerationenbeauftragte gehören u. a. die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch Vermittlung von Tagesmüttern sowie von haushaltsnahen Diensten. Sie machen Bürgerinnen und Bürger digital fit, beraten und helfen, Einsamkeit zu überwinden und zu vermeiden. Teilhabe und die Möglichkeit, sich zu engagieren und mitzugestalten, werden dabei großgeschrieben.

Viele Projekte, wie z. B. das Mehrgenerationenfrühstück, das Internationale Kochen, die Anschaffung und Bereitstellung der Rikscha, die Beteiligung am Sommerprogramm der Gemeinde Goldenstedt, die Einrichtung eines Fahrdienstes im Rahmen der mobilen Hilfe und viele weitere Angebote, wurden bereits von der bisherigen Mehrgenerationenbeauftragten Waltraud Varelmann ins Leben gerufen und seitdem erfolgreich durchgeführt.

Als aktuelles Projekt findet am 19.11.2022 in der Zeit von 12.00 bis 18.00 Uhr in der Huntetalschule ein „Interkultureller Kreativnachmittag“ für Menschen aller Kulturen und jeden Alters in Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen und Institutionen statt. Gemeinsam soll dort in der Vorweihnachtzeit gebastelt, gestaltet und gebacken werden.

Zu ihrem Dienstantritt wünschten Bürgermeister Alfred Kuhlmann und Fachbereichsleiterin Marianne Heyng den beiden neuen Mitarbeiterinnen Kerstin Willenbrink und Laura-Marie Diekhaus-Pytel alles Gute und viel Freude bei der Ausübung ihrer neuen Tätigkeit. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie dabei von ihrer Amtsvorgängerin Waltraud Varelmann.