2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

  Rathaus Online

  kalender

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

Förderung der LED-Flutlichtanlage im Huntestadion

csm Breitband NEU ed505f474b


 

Projekt Erneuerung Belüftungsanlage

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Gute Tat August 2022 Geber FischerDr. Dankwart Seipp (m) wird von Bürgermeister Alfred Kuhlmann (r.) und Mitarbeiterin Daniela Thias (l.) mit der "Guten Tat des Monats" ausgezeichnet. Vorgeschlagen wurde er von Willibald Meyer (2.v.r.). Zu den Gratulanten gehörte auch Gesa Wendt vom "Haus im Moor". Foto: Gebert-Fischer
„Für die „Gute Tat des Monats“ August 2022 wurde eine Person vorgeschlagen, die seit über 20 Jahren beweist, dass es den vielfältigen Einsatz für die Allgemeinheit immer noch gibt.“ Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Alfred Kuhlmann die Ehrungsveranstaltung und begrüßte dazu den Geehrten, Herrn Dr. Dankwart Seipp aus Lutten, der in Begleitung seiner Ehefrau Elisabeth ins „Haus im Moor“ gekommen war. Vorgeschlagen worden war Dr. Seipp vom Vorsitzenden des Fördervereins Goldenstedter Moor und Bürgermeister a. D., Willibald Meyer.

In seiner Laudatio hob Bürgermeister Kuhlmann den Einsatz von Dr. Seipp für das „Haus im Moor“ und dort besonders für das Anlegen der Obsterlebniswiese im Jahr 2001 auf dem Gelände des Naturschutz- und Informationszentrums (NIZ) hervor. So hatte der Geehrte seinerzeit zunächst dafür gesorgt, die richtigen und passenden Obstsorten auszusuchen und zu pflanzen. Seit der Fertigstellung schneidet und pflegt Dr. Seipp die ca. 100 Bäume und betreut die gesamte Fläche der Streuobstwiese. Außerdem steht der mittlerweile 81-Jährige dem Förderverein, in dessen Vorstand er auch tätig ist, mit Rat und Tat zur Seite.

„Das Moor stellt die Obstbäume vor besondere Herausforderungen, denn mal ist es zu trocknen und mal zu nass. Deshalb wurden Gräben ausgehoben und Wälle aufgebaut nach einem Obstbaumsystem, wie es auch im „Alten Land“ praktiziert wird. Gepflanzt wurden ausschließlich Obstbäume, die mit den besonderen hiesigen Bodenverhältnissen zurechtkommen“, erläutert der überregional für seine große Fachkenntnis bekannte Pomologe. Bei dem alle zwei Jahre stattfindenden „Apfeltag“ steht Dr. Seipp in dieser Funktion dann auch den Besuchern für die Sortenschau und die Bestimmung von Apfelsorten zur Verfügung.

Als Zeichen der Anerkennung seiner Verdienste überreichte Bürgermeister Alfred Kuhlmann gemeinsam mit Verwaltungsmitarbeiterin Daniela Thias die Urkunde zur „Guten Tat des Monats August“ sowie das Preisgeld in Höhe von 100 Euro und einen Goldenstedter Becher an den Geehrten. Dr. Seipp bedankte sich für die Ehrung und erklärte, dass ihm die Arbeit auf der Obsterlebniswiese und im Förderverein immer noch Spaß mache. Das Preisgeld will er verdoppeln und dem Förderverein Goldenstedter Moor spenden.

 

Kennen auch Sie Menschen, die für eine gute Tat geehrt werden sollten? So einfach funktioniert’s:

Bei der landkreisweiten Aktion "Die gute Tat des Monats" handelt es sich um eine gemeinsame Initiative der Gemeinde Goldenstedt, des Goldenstedter Bündnisses für Familie und von OM Medien. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Tobias Gerdesmeyer.

Vorschläge für gute Taten werden aus dem gesamten Landkreis Vechta angenommen. Mitmachen ist ganz einfach: Schicken Sie einfach den Namen des helfenden Menschen sowie eine möglichst ausführliche Beschreibung der "guten Tat" und der daran beteiligten Personen an die E-Mail-Adresse: mgh[at]goldenstedt.de oder per Post an das Mehrgenerationenbüro, Brunkhorststraße 16d, 49424 Goldenstedt, Stichwort: „Die gute Tat“. Telefonische Auskünfte werden unter Tel.: 04444/204300 oder 04444/200938 erteilt.