2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

  Rathaus Online

  kalender

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

Förderung der LED-Flutlichtanlage im Huntestadion

csm Breitband NEU ed505f474b


 

Projekt Erneuerung Belüftungsanlage

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Erste Gästeführung Kathrin OenbrinkGästeführerin Kathrin Oenbrink (3.v.r.) unternahm mit Bürgermeister Alfred Kuhlmann (m.) und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauptamtes ihre erste offizielle Führung durch Goldenstedt.
Kathrin Oenbrink ist Gästeführerin in Goldenstedt

Die eigene Heimat einmal ganz anders erleben und nicht einfach nur vorbeigehen: Eine Gästeführung öffnet verschlossene Türen und ermöglicht oftmals einen ganz neuen Blick auf die eigentlich bekannte Umgebung.  

Mit Kathrin Oenbrink hat die Gemeinde Goldenstedt eine Gästeführerin mit Fachwissen, Charme und Humor gewonnen, die ihren Zuhörern spannend und unterhaltsam Geschichten und Informationen über Goldenstedt vermittelt.

Bürgermeister Alfred Kuhlmann und die Mitarbeiter/-innen des Hauptamtes im Rathaus nahmen die letzte Möglichkeit in diesem Jahr wahr und buchten die erste offizielle Gästeführung bei der studierten Kunsthistorikerin, die in diesem Jahr erfolgreich ihre Weiterbildung als Gästeführerin abgeschlossen hat. Die Ausbildung wurde von der Tourist-Information Nordkreis Vechta organisiert und über die LEB Niedersachsen durchgeführt.

Kathrin Oenbrink begrüßte die Teilnehmer/-innen mit den Worten: „Herzlich willkommen in der einzigen Gemeinde, in der wirklich an jedem Tag ein Regenbogen zu sehen ist.“ Sie erläuterte den Rathausmitarbeitern drei Skulpturen aus der Goldenstedter Skulpturenmeile. Ausgewählt hatte sie das „Friedensmal“ und die Skulptur „Mutter Natur“ von Künstler Uwe Oswald sowie die erst im vergangenen Jahr aufgestellte Skulptur „Moving Birds“ von Jürgen Heinz. Am Ende der Führung stellten die Teilnehmer übereinstimmend fest, dass sie trotz berufsbedingter guter Vorkenntnisse noch einiges Neues erfahren und dazugelernt haben.

Ab Frühjahr 2023 steht Kathrin Oenbrink allen Interessierten gerne für Gästeführungen zur Verfügung. Je nach Interesse und vorheriger Absprache können die Führungen zu verschiedenen Themen abgehalten werden. Gegenwärtiger Themenschwerpunkt ist die Skulpturenmeile mit ihren insgesamt 20 Skulpturen, die im gesamten Gemeindegebiet verteilt sind.

Bei Interesse können sich Gruppen und auch Einzelpersonen mit ihren Anfragen an das Rathaus (Eva-Maria Meyer bzw. Franka Meyer, Tel.: 04444 2009-23, -31, E-Mail: tourismus@goldenstedt.de) oder die Tourist-Information Nordkreis Vechta (Tel.: 04441 858612, E-Mail: info@nordkreis-vechta.de) wenden.