2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

  Rathaus Online

  kalender

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

Förderung der LED-Flutlichtanlage im Huntestadion

csm Breitband NEU ed505f474b


 

Projekt Erneuerung Belüftungsanlage

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

DQ4A0043Bürgermeister Alfred Kuhlmann (Mitte) erhält seine Ehrungsurkunde aus den Händen von Tobias Averbeck (l., Vorsitzender NSGB Kreisverband Vechta) und Norbert Bockstette (Vorstandsmitglied)
Der Vorsitzende des NSGB Kreisverbandes Vechta, Tobias Averbeck, sowie Vorstandsmitglied Norbert Bockstette haben Bürgermeister Alfred Kuhlmann für seine 20-jährige Tätigkeit als zunächst stellvertretender und seit dem 01.11.2019 als hauptamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Goldenstedt die Glückwünsche des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes (NSGB) überbracht. In einer kleinen Feierstunde überreichten sie dem Jubilar die entsprechende Ehrungsurkunde sowie die silberne Ehrennadel des NSGB.

Alfred Kuhlmann zeigte sich erfreut darüber, dass der Verband nicht nur die hauptamtliche Bürgermeistertätigkeit, sondern auch die ehrenamtliche Tätigkeit als stellvertretender Bürgermeister würdigt. Über 18 Jahre hatte der Geehrte neben seiner hauptberuflichen Arbeit das Amt des stellvertretenden Bürgermeisters in Goldenstedt inne. Direkt nach seiner erstmaligen Wahl in den Goldenstedter Gemeinderat im Herbst 2001 wurde er in dieses Amt gewählt.

„Bürgermeister zu sein ist ein anspruchsvolles und zeitintensives Amt“, so der NSGB-Kreisvorsitzende. Gern überbringe er daher Glückwünsche für zwanzig Jahre stellvertretende sowie Bürgermeistertätigkeit. „Gemeinsam mit Rat und Verwaltung das Beste für meine Heimatgemeinde zu erreichen, war und ist mein Ziel – ob früher als stellvertretender oder jetzt als hauptamtlicher Bürgermeister“, freute sich Alfred Kuhlmann über die Ehrung.

Auch für die kommenden Jahre hat Kuhlmann noch einiges auf seiner Agenda stehen: Die Ortskernsanierung in Goldenstedt, die Ausweisung weiterer Bau- und Gewerbegebiete, die Umsetzung verschiedener Umwelt- und Klimaschutzprojekte sowie das Bildungs- und Feuerwehrwesen.

„Langeweile kommt in diesem Beruf bestimmt nicht auf“, meinte der Bürgermeister schmunzelnd.