2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
Regenbogen-Goldenstedt

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

Buch Arkeburg
Bernd Ulrich Hucker

Eine Burg im Moor - Die Arkeburg

 

Zum Inhalt:

Die Arkeburg in der niedersächsischen Gemeinde Goldenstedt, von Moor und Heide umgebene Festung aus frühgeschichtlichen Zeiten, zählt zu den wichtigsten archäologischen Bodendenkmalen im norddeutschen Raum. Als größte bekannte Ringwallanlage Nordwestdeutschlands beeindruckt sie noch heute jeden Besucher, der ihre nunmehr dichtbewaldeten Wälle erkundet.
Lange lag ihre Vergangenheit im Dunkeln. Auf Initiative der Anna-und-Heinz-von-Döllen-Stiftung ist 2014 in einem institutionenübergreifenden Forschungsprojekt damit begonnen worden, die Arkeburg archäologisch wie historisch zu erforschen und Licht in dieses Dunkel zu bringen.

Das vorliegende Buch präsentiert die Ergebnisse der ersten, erfolgreich abgeschlossenen Grabungskampagne und nimmt in 14 Aufsätzen eine facettenreiche Einbettung der Arkeburg als greifbares, lebendiges Stück Heimatgeschichte in die nicht nur für Archäologen faszinierende Goldenstedter Naturlandschaft vor. Gebundene Ausgabe: 152 Seiten.


Erscheinungsjahr: 2015

Herausgeber: Bernd Ulrich Hucker

Verlag: Solivagus-Verlag, Kiel

Preis: 19,90 €

ISBN: 978-3-943025-25-5


Das Buch ist im Handel oder bei der Gemeinde Goldenstedt erhältlich.

BGM-Buch
Winfried Rötepohl-Bahlmann

Vom Kirchspielvogt zum Bürgermeister in der Gemeinde Goldenstedt

Kommunale Selbstverwaltung in der Gemeinde Goldenstedt seit 1856


Zum Inhalt:

Das Buch listet die Aufgabenstellung der kommunalen Funktionsträger sowie die Lebensdaten und die Amtszeiten der Goldenstedter Gemeindevorsteher und Bürgermeister in der Zeit von 1856 bis heute auf, chronologisch geordnet für die Gemeinde Goldenstedt und für die frühere Gemeinde Lutten und ist ergänzt um eine Übersicht der ehrenamtlichen Ratsmitglieder seit dem 2. Weltkrieg. Es ist das Ergebnis einer akribischen Kleinarbeit von Winfried Rötepohl-Bahlmann, die dadurch noch verdienstvoller wird, dass er wesentliche Problemstellungen und Leistungen der Verantwortlichen mit aufzeigt. Gebundene Ausgabe, 200 S.

Erscheinungsjahr: 2009

Herausgeber: Gemeinde Goldenstedt und Heimatverein Goldenstedt e. V.

Verlag: Geest-Verlag, Vechta-Langförden


Das Buch ist leider vergriffen; ein Ansichtsexemplar ist im Rathaus vorhanden.

Schulkampf
Bernhard Brockmann, Winfried Rötepohl-Bahlmann

Der Goldenstedter Schulkampf 1938

Erinnerung an mutige Bürger in einer dunklen Zeit


Zum Inhalt:

Als am 2. Mai 1938 die Umwandlung der beiden Bekenntnisschulen in Goldenstedt und Varenesch zur NS-geprägten Gemeinschaftsschule durch Minister-Erlass angeordnet wurde, regte sich der Elternwiderstand. Bernhard Brockmann und Winfried Rötepohl-Bahlmann gelang es in jahrelanger Feinarbeit mit Unterstützung vieler Goldenstedter Bürger, die Geschehnisse um diesen Widerstand der Eltern zu dokumentieren und damit auch jenen 14 Goldenstedter Bürgen, die ihren Widerstand mit Verhaftung und Haft in Konzentrationslagern büßen mussten, ein würdiges Erinnern zu geben. Die Gemeinde Goldenstedt sorgte für die Herausgabe dieses Buches.

Die Bedeutung, die dieser Widerstand in Goldenstedt 1938 hatte, dokumentiert sich unter anderem auch daran, dass sich selbst höchste Sicherheitskreise der Nationalsozialisten dieser Vorfälle annahmen und ein massives Polizeiaufgebot in Marsch gesetzt wurde, um den Widerstand zu zerstreuen. Das alles hinderte die Eltern der betroffenen Kinder nicht daran, ihren Widerstand auszuüben, den sie mit Verfolgung und Konzentrationslagerhaft bezahlen mussten.


Erscheinungsjahr: 2008

Herausgeber: Gemeinde Goldenstedt

Verlag: Geest-Verlag, Vechta-Langförden

Preis: 16,80 €

ISBN: 978-3-86685-121-4


Das Buch ist im Handel oder bei der Gemeinde Goldenstedt erhältlich.

Simultaneum mixtum
Bernhard Brockmann

Das weltweit einzigartige Simultaneum mixtum in Goldenstedt

Evangelisch und katholisch gemeinsam von 1650 bis 1850


Zum Inhalt:

Dieses Buch beinhaltet eine umfassende Darstellung des weltweit einzigartigen Simultaneum mixtum (gemeinschaftlicher Gottesdienst von evangelischen und katholischen Christen), das von 1650 bis 1850 in der Gemeinde Goldenstedt praktiziert wurde. 200 Jahre hat es hier eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen Katholiken und Protestanten gegeben. Die Kirche wurde von einem katholischen Pfarrer geleitet, dem stets ein evangelischer Küster zur Seite stand. Nicht nur, dass Gotesdienste zusammen gefeiert wurden, auch die kirchlichen Rituale (Taufe, Hochzeiten etc.) wurden gemeinsam begangen.

Dieses Simultaneum mixtum spiegelt die religiösen und gesellschaftlichen Wirren im Zuge der Reformation und Gegenreformation wider. In eindrucksvoller Weise wird in diesem Buch das kirchlich-liturgische Zusammenleben der katholischen und evangelischen Christen im religiös geprägten Alltag Goldenstedts im Zeitraum von zwei Jahrhunderten beschrieben. Taschenbuch, 228 S.


Erscheinungsjahr: 2011 (Originalfassung 2007)

Herausgeber: Gemeinde Goldenstedt

Verlag: Geest-Verlag, Vechta-Langförden

Preis: 16,80 €

ISBN: 978-3-86685-289-1


Das Buch ist im Handel oder bei der Gemeinde Goldenstedt erhältlich.

75 Jahre FFW Lutten
Freiwillige Feuerwehr Lutten

75 Jahre Freiwillige Feuerwehr Lutten  1935 - 2010

Chronik anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Goldenstedt


Erscheinungsjahr: 2010

Herausgeber: Freiwillige Feuerwehr Lutten

Verlag: Goldschmidt-Druck GmbH, Werlte

Preis: 10,00 €


Die Chronik ist beim Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lutten erhältlich.

100 FFW Goldenstedt
Gerhard Lauer

100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Goldenstedt  1895-1995

Chronik

 

Erscheinungsjahr: 1995

Herausgeber: Freiwillige Feuerwehr Goldenstedt

Verlag: H.-J. Rießelmann GmbH, Lohne

 

Die Chronik ist leider vergriffen; ein Ansichtsexemplar ist im Rathaus vorhanden.

 

Frauenportraits
Heimatverein Goldenstedt, Goldenstedter Bündnis für Familie und Gemeinde Goldenstedt

Goldenstedter Frauenportraits

Broschüre mit 16 Portraits von Goldenstedter Frauen

 

Anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Weltfrauentages wurde diese Broschüre vom Heimatverein Goldenstedt, dem Goldenstedter Bündnis für Familie und der Gemeinde Goldenstedt im Jahr 2009 herausgegeben. Darin finden sich Portraits von 16 Frauen aus der Gemeinde Goldenstedt, die exemplarisch deutlich machen sollen, wie unterschiedlich zu allen Zeiten die Rollenerwartungen an die Frau waren. Vor allem auf dem Lande waren Frauen stets gleichzeitig in das Familien- und Arbeitsleben eingebunden. Ob sie nun Bauers- oder Unternehmerfrauen waren, sie waren außerdem auch Hausfrau und Mutter.

Die Auswahl der "Goldenstedter Frauenportraits" sind das Ergebnis eines Aufrufs in der Presse. Insgesamt wurden 16 Frauen genannt, deren Biografien zeigen, dass es zu allen Zeiten in der Gemeinde Goldenstedt Frauen gegeben hat, deren Leben den heutigen Generationen druchaus eine Vorbildfunkion und eine Identifikationsmöglichkeit bieten können.


Erscheinungsjahr: 2009

Herausgeber: Heimatverein Goldenstedt, Goldenstedter Bündnis für Familie und Gemeinde Goldenstedt

Verlag: Eigenverlag

Preis: 4,00 €


Erhältlich bei der Gemeinde Goldenstedt.

Liederfibel
Heimatverein Goldenstedt und Gemeinde Goldenstedt

Goldenstedter Liederfibel - Wir singen

Liedersammlung der "Vereins- und Ortshymnen" mit Bildern, die von Goldenstedter Schülern gemalt wurden.

 

Erscheinungsjahr: 2005

Herausgeber: Heimatverein Goldenstedt und Gemeinde Goldenstedt

Preis: 1,00 €

Format: DIN A 6


Erhältlich bei der Gemeinde Goldenstedt.

Und an den Füßen eine goldene Uhr
Bernd Kessens

... und an den Füßen eine goldene Uhr"

Roman über das weltweit einzigartige Simultaneum mixtum in Goldenstedt


Aus dem Inhalt:
Anno 1786: Das Unglaubliche in diesem katholisch-protestantischen Dorf am Rande des Goldenstedter Moores ist wahr geworden. Mit 18 Jahren entdeckt Ranzen Donnerkeil - mit sienen Eltern ins Moor verbannt -, dass er zwei Väter hat. Eine goldene, bei der Taufe in sein Bett gefallen, ist der Schlüssel zur Auflösung des Geheimnisses der Vaterschaft.

In die Erzählung eingearbeitet ist aber auch der "Kalte Krieg" zwischen den Konfessionen in diesem Dorf sowie die Rivalität zwischen dem katholischen Priester und dem evangelischen Küster. Und Spielball aller - der Kirche, der Bauern, der Grundherren, der Leibeigenen, der Todesangstbruderschaft, der Vögte - ist Ranzen Donnerkeil, entrechtet, verstoßen, allein.

Erscheinungsjahr: 2000

Herausgeber: Bernd Kessens

Verlag: Taurino-Verlag, Damme

ISBN: 3-9805800-3-2

Gefallenenchronik Goldenstedt
Winfried Rötepohl-Bahlmann

Den Toten zum Gedenken - den Lebenden zur Mahnung 

Die Chronik berichtet über die Gefallenen und Vermissten des II. Weltkrieges (1939-1945) aus der Altgemeinde Goldenstedt sowie aus den Familien der Heimatvertriebenen und Flüchtlinge, die nach dem Krieg in Goldenstedet eine neue Heimat fanden. Hardcover, 557 S. 


Erscheinungsjahr: 2010

Herausgeber: Gemeinde Goldenstedt und Heimatverein Goldenstedt

Verlag: Goldschmidt-Druck, Werlte


Die Chronik ist leider vergriffen; ein Ansichtsexemplar ist im Rathaus vorhanden.

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Donnerstag, 27. April 2017
00:00
Wandervogelwochenende auf dem Olandhof
Donnerstag, 27. April 2017
10:30 - 11:30
Sprechstunde des Sozialverbandes VdK
Donnerstag, 27. April 2017
14:30 - 17:00
Kreativkurs in der Jugendwerkstatt
Donnerstag, 27. April 2017
14:30 - 17:00
Internationales Café im Mehrgenerationenhaus
Donnerstag, 27. April 2017
00:00
Wandervogelwochenende auf dem Olandhof
Freitag, 28. April 2017
09:00 - 11:00
Mehrgenerationen-Frühstück
Freitag, 28. April 2017
15:00 - 17:00
Nähtreff im Mehrgenerationenhaus
Donnerstag, 27. April 2017
00:00
Wandervogelwochenende auf dem Olandhof
Samstag, 29. April 2017
14:00 - 18:00
Saisoneröffnungsturnier des TV Lutten
Donnerstag, 27. April 2017
00:00
Wandervogelwochenende auf dem Olandhof