2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

IMG 2729
Seit Donnerstag (05.04.) stehen zwei „Bischofseichen“ in Goldenstedt


Weihbischof Wilfried Theising war auf dem diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Goldenstedt der Festredner. In seiner mit sehr viel Beifall bedachten Ansprache kam er auch auf die vermehrten Unwetter in den letzten Jahren zu sprechen.

Konkret ging der Weihbischof auf die gewaltigen Sturmböen am 07.07.2017 ein, die besonders in der Bauerschaft Einen gewütet hatten. Er lobte die zahlreichen freiwilligen Helfer und vor allem die örtlichen Feuerwehren, die mit Maschinen und Gerätschaften die vielen Straßen und Häuser von umgestürzten Bäumen befreiten.

Außerdem habe er mit Freude festgestellt, dass man nach den mühsamen Aufräumarbeiten in Einen schon wieder mit der Aufforstung begonnen habe. Als großer Naturfreund und als Zeichen seines Mitgefühls werde er persönlich in Einen im Frühjahr einen Baum pflanzen. Auf ausdrücklichen Wunsch des Bürgermeisters Willibald Meyer erklärte der Weihbischof im Laufe des Neujahrsempfangs, dass er natürlich auch für den Mehrgenerationenpark einen Baum mitbringen werde. Dieses Versprechen löste der Bischof nun am vergangenen Donnerstag (05.04.) ein. Nach einem kurzen Besuch im Rathaus ging es dann an die Arbeit.

Während der Bischof im Mehrgenerationenpark die Eiche in Anwesenheit von Bürgermeister Willibald Meyer, Bauamtsleiter Michael Wübbelmann sowie der Vertreter der Bauerschaft Einen, Arnold Frilling und Bernd Reinke, pflanzte, gesellten sich zu der außergewöhnlichen Pflanzaktion in Einen noch etliche Bewohner der Bauerschaft dazu.

In der anschließenden gemütlichen Runde in der Gaststätte Vormoor erklärte Michael Wübbelmann, dass bisher nach dem Sturm ca. 450 Bäume in Einen gepflanzt wurden, die alle von der Heinz-Wieker-Stiftung in Dötlingen kostenlos zur Verfügung gestellt wurden, die beiden „Bischofseichen“ nicht eingerechnet. Diese wurden vom Weihbischof persönlich gestiftet.

Bürgermeister Willibald Meyer bedankte sich namens des Rates und der Verwaltung für die großzügige Unterstützung der gewünschten Wiederaufforstung sowohl bei der Heinz-Wieker-Stiftung als auch bei Weihbischof Theising.

 

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Dienstag, 11. Dezember 2018
14:30 - 16:30
Offenes Angebot für gemeinsame Aktivitäten
Dienstag, 11. Dezember 2018
14:30 - 16:30
Offene Projektarbeit in der Villa Marischen
Dienstag, 11. Dezember 2018
15:00 - 18:00
Weihnachtsfeier der Landfrauen
Samstag, 1. Dezember 2018
18:00 - 18:30
Lebendiger Adventskalender
Dienstag, 11. Dezember 2018
19:00 - 21:30
Spieleabend mit Doppelkopf-, Skat- & Gesellschaftsspielen
Mittwoch, 12. Dezember 2018
09:30 - 11:00
Offenes "Sprachangebot Deutsch" für Flüchtlinge und Migranten
Mittwoch, 12. Dezember 2018
11:15 - 12:45
Sprechstunde Flüchtlingsberatung
Mittwoch, 12. Dezember 2018
14:30 - 17:00
Sprachcafé: Ort der Begegnung
Mittwoch, 12. Dezember 2018
16:30 - 19:30
Jugendtreff Lutten
Samstag, 1. Dezember 2018
18:00 - 18:30
Lebendiger Adventskalender