2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

 

 Rathaus Online

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b
Projekt Erneuerung Belüftungsanlage

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Logo trafo agrar
Einladung der trafo:agrar zur Teilnahme an den Bäke-Feldlaboren

Die Wissenschaftliche Koordinierungsstelle Transformationsforschung agrar Niedersachsen (trafo:agrar) lädt alle Interessierten zur Teilnahme an den Bäke-Feldlaboren am 17. und 18. Juni 2021 von 09.00 bis 13.00 Uhr sowie am 29. und 30. Juni 2021 von 09.00 bis 11.00 Uhr herzlich ein. An diesen Tagen veranstaltet die trafo:agrar gemeinsam mit der Marienschule Goldenstedt und dem Waldpädagogikzentrum Weser-Ems sowie dem Geo-Labor der Universität Vechta die Bäke-Feldlabore. Ziel der Aktion ist es, an verschiedenen Stationen einfache Untersuchungsmethoden zur Bestimmung der Wasserqualität und Gewässergüte anzuwenden sowie die gewonnenen Ergebnisse gemeinsam zu interpretieren und zu diskutieren.

Aktives Mitmachen ist erwünscht, Vorwissen ist nicht erforderlich. Die Bäke-Feldlabore richten sich an alle Interessierten, die etwas über das Leben an und in der heimischen Schlochter Bäke erfahren möchten: https://www.mynewsdesk.com/de/universitaet-vechta/events/trafo-agrar-laedt-zur-teilnahme-an-den-baeke-feldlaboren-ein-98611

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis spätestens zum 11. Juni 2021 unter: https://www.uni-vechta.de/koordinierungsstelle-transformationsforschung-agrar/veranstaltungen/anmeldung-fuer-veranstaltungen gebeten.

Die Koordinierungsstelle trafo:agrar bei der Universität Vechta betreut seit Oktober 2020 das durch die LEADER-Region Vechta geförderte, einjährige Projekt „Bachläufe (wieder)beleben – die Natur in der Region fördern“. Dieses sieht die Umsetzung erster beispielhafter Renaturierungsmaßnahmen mit Nachahm-Effekt und die Durchführung begleitender gewässerökologischer Untersuchungen vor. Zusätzlich zielt das Projekt auf die Schaffung von Angeboten für regionale Beteiligungsmöglichkeiten zur Schärfung des Bewusstseins für das Schutzgut Wasser sowie die Anregung und den Aufbau gemeinsamer Kooperationen mit Schulen und weiteren Akteuren.